Aktuelles
JU Ruhrgebiet wählt einen neuen Vorstand

· ·

Sebastian Gräler ist neuer Bezirksvorsitzender

Am Samstag, den 12. März 2016 hat der Bezirksverband der Jungen Union Ruhrgebiet in Dortmund Bilanz gezogen und die personellen Weichen für die kommenden zwei Jahre gestellt. Im Fokus der Bezirksversammlung stand hierbei die Verabschiedung des bisherigen Vorsitzenden Jendrik Suck. Dessen herausragende Arbeit in den vergangenen vier Jahren betonten auch der Dortmunder Kreisvorsitzende Steffen Kanitz MdB und der Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Paul Ziemiak in ihren Grußworten.

Langjähriger Wegbegleiter von Suck und Hauptredner der Bezirksversammlung war Sven Volmering MdB. Der Bundestagsabgeordnete hielt eine ausführliche Rede zu Regional-, Landes-, Bundes- und Außenpolitik mit stetigem Bezug zum Ruhrgebiet und den bevorstehenden Landtagswahlen am darauf folgenden Sonntag. Im Anschluss an Volmerings Rede hatten die Mitglieder der Bezirksversammlung die Möglichkeit zur Aussprache und Diskussion.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes standen die Neuwahlen des Vorstandes an. Sebastian Gräler aus Recklinghausen wurde von den 123 Delegierten mit knapp 97 % zum neuen Vorsitzenden des Bezirksverbands gewählt. Gräler bedankte sich nach seiner Wahl bei allen Delegierten für die Unterstützung und bekräftige, an die Arbeit seines Vorgängers anknüpfen zu wollen.

In ihrem Amt bestätigt, wurde die stellvertretende Bezirksvorsitzende Katharina Pfennings aus Duisburg, die seit einem Jahr dem Bezirksvorstand angehört. Neu in das Amt des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden wurden Dennis Beckers aus Bottrop und Nils Sotmann aus Essen gewählt. Ebenfalls dem Geschäftsführenden Vorstand gehören Dominic Colloff aus Recklinghausen als Geschäftsführer und Schriftführer Magnus Espelor aus Dortmund an. Ergänzt wird der Vorstand mit den neun Beisitzern Philipp Dördelmann (Recklinghausen), Cäcilia Casian (Duisburg), Simon Nowack (Ennepe-Ruhr), Luca Ducree (Essen), Julian Fennhan (Ennepe-Ruhr), Christian Rickes (Gelsenkirchen), Martin Cyperski (Unna), Tobias Mindemitt (Unna) und Meriam Terta (Hamm).

« POL&IS Junge Union Ruhrgebiet Konstituierende Sitzung des Bezirksvorstandes »